• Das Fort- und Weiterbildungsangebot der PARITÄTISCHEN AkademieJP Titel 2017

    Die PARITÄTISCHE Akademie bündelt die Bildungs- und Beratungsangebote der PARITÄTISCHEN Unternehmen und Mitgliedsorganisationen.
    Unter ihrem Dach werden das Wissen und die Erfahrung des PARITÄTISCHEN Thüringen, des PARITÄTISCHEN Bildungswerkes, von PARISAT und dem Arbeitgeberverband PATT zusammengeführt.

    Zum Fort- und Weiterbildungsprogramm gelangen Sie hier >>> 
     
  • Bildungsangebote der PARITÄTISCHEN Mitgliedsorganisationen




    Die Mitglieder des PARITÄTISCHEN Bildungswerk bieten ein breites Spektrum von Fort- und Weiterbildungen, Kursen, Vorträgen und Projekten an. Unter der Rubrik Mitglieder finden Sie die Mitgliedsorganisationen, die Angebote bereithalten.
  • Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz

    photocase luxuz photocase comAm 01.01.2016 ist das Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz (ThürBfG) in Kraft getreten. Beschäftigte in Thüringen haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes.
    Die PARITÄTISCHE Akademie ist mit elf Bildungsveranstaltungen im Rahmen des neuen Bildungsfreistellungsgesetzes des Freistaates vertreten. Der Beirat beim Bildungsministerium hat Angebote der PARITÄTISCHEN Akademie unbefristet anerkannt. Zuständig für alle Fragen zum Thema Bildungsfreistellung ist landesweit das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.
  • Folgen Sie uns auf Facebook

    FacebookDas PARITÄTISCHE Bildungswerk Thüringen e. V. (PBW) und die PARITÄTISCHE Akademie Thüringen sind auch auf Facebook vertreten!
    Die Facebook-Seite bietet Ihnen Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen des PBW und der PARITÄTISCHEN Akademie, einen Blick hinter die Kulissen und Neuigkeiten rund um das Thema Bildung u.v.m.

    Wenn Ihnen das gefällt, dann besuchen Sie uns und folgen Sie uns – gern mir Ihrer Unternehmensseite oder privat.

    Zur Facebook Präsenz >>>
  • Stellenangebote

    Jobbörse - Der PARITÄTISCHE ThüringenMeine berufliche Zukunft soll spannend und abwechslungsreich sein.
    Ich möchte etwas Sinnvolles tun, am besten in engem Kontakt mit Menschen.
    Ach ja, sicher sollte mein Job natürlich auch sein. Gibt’s nicht? Doch – Die Berufsfelder im Gesundheits- und Sozialwesen bietet all das und noch viel mehr.

    Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte finden Sie unter Angebote - Jobbörse >>>
  • Für ALLE die mehr wollen!


    • Wir fördern barrierefreie Bildung und lebenslanges Lernen.
    • Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsorganisationen in Gremien und Politik, unter anderem durch aktive Mitarbeit im Landeskuratorium der Erwachsenenbildung.
    • Wir bieten bedarfsgerechte Bildung in hoher Qualität unter dem Dach der PARITÄTISCHEN Akademie Thüringen.
    • Wir sind offen für neue Mitgliedsorganisationen, gemeinsame Projekte im Bildungsbereich zur Weitergestaltung aktiver Verbandsarbeit.
  • Jugendintegrationswettbewerb „Alle Kids sind VIP´s“

    Die Bertelsmann Stiftung hat einen Aufruf zum Jugendintegrationswettbewerb „Alle Kids sind VIP´s“ gestartet. Gesucht werden Projekte, welche von Jugendlichen im Alter von 11 bis 21 Jahren initiiert wurden und sich für ein faires Miteinander in kultureller Vielfalt einsetzen. Auch dabei sind Stars wie Culcha Candela, Rebecca Mir und weitere prominente Botschafter.

    VIPsBewerbungen können noch bis zum 28.09.2017 eingereicht werden.

    Nähere Informationen und die Bewerbungsrichtlinien erhalten Sie hier
  • Neue Broschüre zur Bundestags-Wahl 2017


    wahlbrosch re 2017

    Die neue Broschüre »Bundestags-Wahl 2017: Meine Stimme zählt!« von capito Berlin erklärt die Bundestagswahl und den Volksentscheid in Berlin am 24. September 2017 – reich bebildert und in leicht verständlicher Sprache.

    Die Broschüre bestellen oder barrierefrei downloaden können Sie hier.

     

„Wie tickt der Teufel?“ – Musical mit internationalem Flair zum Abschluss von „Kultur macht stark“

Neudietendorf, 17. Juli 2017. „Ein bisschen weiter nach vorne. Mit den Füßen auf die Grundlinie achten.“ Alex Bernhardt gibt DSC 0014den 21 Mädchen und Jungen letzte Anweisungen vor der großen Premiere. Der Tänzer von der Bewegungsküche Jena hat mit ihnen in den vergangenen Tagen verschiedene Choreografien, u.a. den arabischen Tanz „Dabke“ eingeübt.Am Freitagnachmittag war es dann soweit: Die Jugendlichen konnten vor zahlreichen Gästen in der Krügervilla zeigen, wie sie in den vergangenen zwei Wochen das Thema Toleranz sowohl tänzerisch wie auch schauspielerisch umgesetzt hatten.

Weiterlesen

Drucken

Neuigkeiten aus dem Thüringer Ministerium

 

Seit dem 01.06.2017 gibt es eine Umstrukturierung in dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Ministerium

 

 

 

 

Den Aufgabenbereich  Bildungsfreistellung und Erwachsenenbildung finden Sie ab sofort unter der Abteilung 2 – „Schulaufsicht über Gymnasien und berufsbildende Schulen, Erwachsenenbildung“  in dem Referat 28 – „Lernmittel, Erwachsenenbildung, Bildungsfreistellung“ unter der Leitung von Herrn Dr. Klaus Paffrath.

 

Das aktuelle Organigramm finden Sie hier

Drucken