Kultur macht stark - Förderung außerschulischer Maßnahmen

BfB Absendermarke hochKultur macht stark. Bündnisse für Bildung geht in die zweite Runde

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Der PARITÄTISCHE Gesamtverband sowie das Paritätische Bildungswerk Bundesverband sind neben 32 anderen Verbänden und Initiativen seit 2013 aktiv bei der Umsetzung dabei.  Einzelne Maßnahmen können direkt über die Verbände beantragt werden.

Jetzt geht „Kultur macht stark“ in die zweite Runde. Bundesweit tätige Einrichtungen mit Kompetenzen in der kulturellen Jugendbildung können sich ab sofort bewerben, um als Programmpartner in „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018 bis 2022) mitzuwirken. Zum Programm

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok