Die Welt der Bienen – ein Dokumentarfilm für nachhaltige Bildung

Der im Rahmen des neuen PBW-Projektes „Lokal wirkt auch global – Paritätische Bildungsarbeit für nachhaltige Entwicklung“ entstandene Film nimmt die Zuschauer*innen mit in die Welt der Bienen. Christin Merten vom Krügerverein berichtet von dem im Januar 2020 startenden „Bienenprojekt“. Seitdem sind mehrere Bienenvölker in Neudietendorf eingezogen. Der Verein setzt sich vor Ort für den Erhalt der Bienen und damit verbundenen Naturschutz ein. Das Filmteam von 07DIMEKO gGmbH konnte Christin Merten einen halben Tag lang bei der Honigernte über die Schulter schauen und Detailsaufnahmen mit der Kamera gewinnen. Der Dokumentarfilm kann hier angeschaut und nach Rücksprache für nachhaltige Bildungsarbeit genutzt werden. 

Drucken

Projekt „Lokal wirkt auch global – Paritätische Bildungsarbeit für nachhaltige Entwicklung“

Im Rahmen unseres neuen Projekts werden Bildungsangebote in verschiedenen Formaten und verschiedenen Regionen Thüringens umgesetzt, die Teilnehmende zu nachhaltigem Denken und Handeln ermutigen bzw. befähigen und Verständnis zu den Auswirkungen des eigenen Handelns für Umwelt und Gesellschaft schaffen.

Ziel des Projektes:

Durch Erlebnisorientierung, Nutzung von öffentlichen Räumen und Nutzung verschiedener Medien soll ein breites Bevölkerungsspektrum erreicht werden. Alle Veranstaltungen vermitteln Wissen um ökologische Zusammenhänge und fördern die Entwicklung eines umweltorientierten Problembewusstseins bei den Teilnehmenden.

Weiterlesen

Drucken

kostenfreies Angebot "Politische Bildung vor Ort"

politische BildungBei dem neuen Angebot „Politische Bildung vor Ort“ handelt es sich um die Fortsetzung unserer Weiterbildungsangebote „Politische Bildung kreativ gestalten“ aus den Jahren 2018 und 2019.

Wir bieten Ihnen nun an, Sie bei der Umsetzung politischer Bildung direkt vor Ort in Ihrer Einrichtung professionell zu begleiten. Im Rahmen einer 1-2 tägigen Inhouse-Veranstaltung werden ganz praktisch und orientiert an Ihren Bedarfen Methoden politischer Bildung umgesetzt und angewendet.  Haben Sie Interesse daran Demokratiebildung, Partizipation und Toleranz in Ihren Berufsalltag zu integrieren? Dann kommen sie gerne auf uns zu! Ansprechpartnerin: Caroline Hager | 036202 26132 |

Das kostenfreie Inhouse-Angebot wird ermöglicht durch eine Kooperation zwischen LOFT und der Thüringer Landeszentrale für politische Bildung.

Logo LZT

Logo LOFTMinisterium   

 

 

Drucken

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.