Landesprogramm Start Bildung

Logo StartBildung

Seit 2017 sind wir mit unseren Kooperationspartnern Innova Sozialwerk e.V. und Kindersprachbrücke Jena e.V. an der Umsetzung des Landesprogramms beteiligt.

Im Jahr 2021 wurden/werden 3 Kurse am Standort in Altenburg (bei Innova Sozialwerk e.V.) und 3 Kurse am Standort in Jena (Kindersprachbrücke Jena e.V.) durchgeführt. 

 „Start Bildung“ ist ein Qualifizierungsangebot der grundlegenden Allgemeinbildung. Es richtet sich an junge Erwachsene mit Migrationshintergrund im Alter von 18 bis 35 Jahre, die nicht mehr der Schulpflicht unterliegen und keine oder nur eine geringe Schulbildung besitzen.

 Ziel ist das Erreichen einer Anschlussfähigkeit an Regelsysteme, wie die Aufnahme einer dualen Ausbildung oder das Nachholen eines Schulabschlusses, z.B. im Rahmen des BVJ mit BVJ-S.

Das Landesprogramm „Start Bildung“ wird koordiniert vom Thüringer Volkshochschulverband e.V. und gefördert durch Mittel des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS).

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.