Smartphone-Führerschein für Senior*innen

2021 smartphoneführerschein

Im Rahmen unseres Projektes „Digitalisierung der Paritätischen Bildungsarbeit 2.0" boten wir in Kooperation mit DIMEKO mehrere 4-stündige Schulungen für Senior*innen an.

Unter dem Motto "Jung trifft Alt" kamen 3 junge Menschen in die Einrichtungen und begleiteten bis zu 9 Teilnehmer*innen dabei ihr Smartphone kennenzulernen und sicher zu bedienen.

Weiterlesen

Drucken

Digitalisierung der Weiterbildungseinrichtungen unterstützen

Logo BAGFWDie Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben ein gemeinsames Forderungspapier veröffentlicht.

Durch ein nationales Förderprogramm für die Weiterbildungseinrichtungen soll letztlich eine "digital unterstützte Teilhabe für alle" realisiert werden. Werfen Sie einen Blick in das Forderungspapier.

Drucken

Weiterbildung „Digitale Kompetenzen für Beruf und Alltag“

2021 Weiterbildung DigitalisierungIm Rahmen unseres Projektes „Digitalisierung der Paritätischen Bildungsarbeit 2.0" führen wir eine Präsenz- und Online-Weiterbildung zu oben genanntem Thema durch. Sie richtet sich an alle, die sich fit(ter) machen wollen für die digitale Welt.

Aufgrund einer Förderung durch das TMBJS können wir die Weiterbildung zu einem vergünstigten Preis anbieten.

Für weitere Informationen zu Inhalten, Terminen, Veranstaltungsorten und zur Anmeldung schauen Sie auf unsere Webseite.

Drucken

Projekt Digitalisierung der Paritätischen Bildungsarbeit 01-12/2020

Ziel des Projektes ist die Erweiterung, Professionalisierung und Verstetigung der digitalen Lehr- und Lernformate in der paritätischen Bildungsarbeit. Konkret unterstützt das Vorhaben die Konzeption und Erprobung von digitalen Lehr- und Lernformaten in der Paritätischen Akademie und deren Verankerung im Qualitätsmanagementsystem.

Weiterhin plant das PBW einen Fachtag zu innovativen Weiterbildungsformaten durchzuführen. Ziel des Fachtages ist es, mit Mitgliedsorganisationen sowie interessierten Bildungseinrichtungen Gelingensbedingungen für die Digitalisierung von Bildungsangeboten zu diskutieren. Einrichtungen werden durch den Austausch ermutigt, digitale Bildungsangebote zu erproben, Erfahrungen werden in die Breite getragen und Unsicherheiten insbesondere bei kleinen Trägern abgebaut.

Drucken

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.