Kompetent in der Begleitung von Flüchtlingen - Modulare Weiterbildung für „Flüchtlingspaten“

Die Anzahl der Asylbewerber in Thüringen steigt stetig: bis Ende des Jahres wird mit einer Aufnahme von bis zu 13.000 Flüchtlingen gerechnet. Diese Entwicklung stellt Land, Kommunen und Trägereinrichtungen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig existiert in der Bevölkerung eine erfreulich hohe Bereitschaft, sich in der Flüchtlingsarbeit zu engagieren. Sowohl von Fachkräften in den verschiedenen Aufnahmeeinrichtungen als auch von Ehrenamtlichen, die sich in der Begleitung von Flüchtlingen engagieren ist ein hohes Maß an Professionalität gefragt. Neben dem guten Willen ist Sensibilität, Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit den Asylbewerbern wichtig, damit das Engagement für beide Seiten gewinnbringend wird.
Der neu konzipierte Zertifikatskurs vermittelt in 3 Modulen Grundlagenwissen für die Arbeit mit Flüchtlingen und bietet eine Plattform für den Austausch zu spezifischen Herausforderungen. Dabei werden theoretische Inputs mit Erfahrungen aus der Praxis verknüpft.

  • Modul 1: Flüchtlinge in Thüringen – der aktuelle Rahmen am 27. Juni 2015
  • Modul 2: Haltung und Kommunikation in der Flüchtlingsarbeit am 3. Juli 2015
  • Modul 3: Umgang mit traumatisierten Menschen in der Flüchtlingsarbeit am 29. August 2015

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.