• 100% kostenlose Webseiten-Erstellung

     

     TMBJS Broschüre EB für alle einfacheSpracheDer Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein. 

    Im Rahmen des Förderprogramms „Bildung online“ werden deshalb bundesweit aktuell neue Projektpartner aus dem Bereich Bildungswesen gesucht.

    Sie können sich hierbei von Brandenburger Auszubildenden aus den Bereichen Web-Design, Programmierung und Büromanagement kostenfrei eine individuelle Webseite erstellen lassen.

    Weiter Informationen finden Sie unter www.azubi-projekte.de

  • Neue Kommunalrichtlinie zur Förderung von Klimaschutzmaßnahmen

    2021 deeskalation

    Antragsberechtigt sind jetzt neu Sozial- und Wohlfahrtsverbände, Contractoren und gemeinnützige Vereine.

    Gefördert wird ein breites Spektrum an Maßnahmen und Themen: von Personal für die Erstellung und Umsetzung von Konzepten und Maßnahmen über Machbarkeitsstudien und Beratungsleistungen bis hin zu Investitionen in den Bereichen Mobilität, Abfall und Abwasser sowie Trinkwasserversorgung.Fördermöglichkeiten der Richtlinie im Überblick

    Webinar "Die novellierte Kommunalrichtlinie im Überblick" am 14. Dezember 2021, 10 - 12 Uhr sowie zwei weitere Webinare im Januar zu strategischen und investiven Förderschwerpunkten

    Persönliche Beratung vom Team des Service- und Kompetenzzentrums: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) – telefonisch unter 030 39001-170 und per Mail unter

  • Start Interessensbekundung "ElternChanceN - mit Elternbegleitung Familien stärken"

    Logo BMFSFJ ElternChanceN

    BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) kofinanziert mit Mittel aus dem ESF Plus

    Gefördert wird die Stärkung der Elternbegleitung vor Ort.

    Antragsberechtigt sind kommunale Träger der Familienförderung und freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe (anerkannt nach §75 SGB VIII)

    Start Interessenbekundung: ab sofort bis 15. Dezember 2021 | Start Programm: ab II. Quartal 2022

    Info-Webinare am 24.11.2021, 25.11.2021, 01.12.2021 jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr

    Weitere Informationen: Aufruf zur Interessensbekundung, Programmsteckbrief, Häufige Fragen, Ausfüllhilfe, Kontakt bei Fragen, Zugangsdaten zu Info-Webinaren

  • Smartphone-Führerschein für Senior*innen

    2021 smartphoneführerschein

    Im Rahmen unseres Projektes „Digitalisierung der Paritätischen Bildungsarbeit 2.0" bieten wir in Kooperation mit DIMEKO eine 4-stündige Schulung für Senior*innen an.

    Unter dem Motto "Jung trifft Alt" kommen 3 junge Menschen zu Ihnen und begleiten bis zu 9 Senior*innen dabei ihr Smartphone kennenzulernen und sicher zu bedienen.

    Aufgrund einer Förderung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) ist die Schulung für Sie kostenfrei und kann bis Anfang Dezember 2021 umgesetzt werden.

    Interesse? Christin Bliedung ( | 036202 26113) steht Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

  • Weiterbildungsprogramm 2022 veröffentlicht

     Logo Akademieprogramm 2022

    Die Paritätische Akademie bündelt die Bildungs- und Beratungsangebote der Paritätischen Unternehmen und Mitgliedsorganisationen.

    Ab jetzt können Sie sich über die geplanten Fort- und Weiterbildungsangebote 2022 informieren (zum Programm im PDF-Format).

    Zu den Fort- und Weiterbildungen 2021 und 2022 in unserem Online-Veranstaltungskalender sowie zur Buchung gelangen Sie hier.

  • Vorstand von Mitgliederversammlung im Amt bestätigt

     Vorstandswahl 2021

    Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung am 16.09.2021 wurde satzungsgemäß die Wahl des Vorstandes umgesetzt.

    Wir freuen uns, dass alle bisherigen Mitglieder des Vorstandes wiedergewählt wurden. Herzlichen Glückwunsch!

    Vorstandsvorsitzender: Dr. Nikolaus Dorsch

    Vorstandsmitglieder: Rica Braune | Antje Ebersbach | Silvia Grabs | Beate Weber-Kehr | Stefan Werner

Berufsbegleitend Erzieher*in werden - noch Plätze frei für Start im August

Logo Ludwig FreseniusNach erfolgreichem Start der berufsbegleitenden Erzieherausbildung (Fachschule Sozialpädagogik in Teilzeit) an den Ludwig Fresenius Schulen Mühlhausen im vergangenen Jahr besteht ab August 2020 wiederum die Möglichkeit, diesen Berufsabschluss anzustreben und  gleichzeitig im Arbeitsleben zu stehen .

Für den geplanten Start im August 2020 sind noch Plätze frei. Gern beraten wir Sie am 8. Juli 2020, um 14:00 Uhr während unserer Informationsveranstaltung in den Räumen der Ludwig Fresenius Schulen Mühlhausen. 

Selbstverständlich können Sie uns auch telefonisch unter 03601 / 44 05 56 oder per E-Mail unter kontaktieren und individuelle Gesprächstermine vereinbaren.

Das Konzept gibt den Auszubildenden die Möglichkeit, im sozial-pädagogischen Bereich zu arbeiten, Erfahrungen zu sammeln und diese gleichzeitig mit der Themenvielfalt der modularen Erzieherausbildung zu verknüpfen. Die schulische Ausbildung findet an zwei Tagen in der Woche statt, an weiteren Wochentagen sind die Teilnehmenden bei ihrem Arbeitgeber tätig. Die hohe Praxisnähe, die dadurch erreicht wird, ist nur ein Vorteil der Ausbildungsform, welche insgesamt 4,5 Jahren dauert.

Voraussetzungen der Teilnahme sind der Realschulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung- bevorzugt im sozialpädagogischen Bereich und eine mehrjährige Tätigkeit (Minimum 1 Jahr) im sozialpädagogischen Bereich sowie das erfolgreiche Absolvieren des Aufnahmeverfahrens. Da es sich um eine berufsbegleitende Ausbildung handelt, ist ein Arbeitsvertrag mit einer sozialpädagogischen Einrichtung erforderlich. Zahlreiche Anfragen von potentiellen Arbeitgebern liegen den Ludwig Fresenius Schulen vor. Diese Kontakte können gern an Bewerber*innen vermittelt werden.

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.