Die PARITÄTISCHEN Unternehmen

PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen

Mehr als ein Spitzenverband heißt, nicht nur ganzheitliche Angebote und mitgliedernahe Struktur. Wie ein richtiges Topfahrrad ist auch der PARITÄTISCHE Thüringen mit einigen Extras ausgestattet. Extras die durch die PARITÄTISCHEN Unternehmen vorgehalten werden und die Mitgliedsorganisationen als wirtschaftliche Einheit, als Arbeitgeber und als Teil der Bürgergesellschaft stärken. Zur Bearbeitung von komplexen Problemen oder auch bei innovativen Fragestellungen kann der PARITÄTISCHE Thüringen das gesamte Potenzial der PARITÄTISCHEN Unternehmen nutzen. Als PARITÄTISCHE Mitgliedsorganisation profitieren Sie von den individuellen Stärken und Angebotsprofilen und bekommen trotzdem Leistungen aus einem Guss.

PARITÄTISCHE BuntStiftung – wir stiften an

Im Rahmen ihrer bündelnden und gestaltenden Funktion innerhalb der PARITÄTISCHEN Unternehmen sorgt die PARITÄTISCHE BuntStiftung Thüringen dafür, dass auch die richtigen Räder ineinandergreifen und die Übersetzung stimmt. Sie bewegt unter anderem Projekte im Bereich des Freiwilligen Engagements und lobt jährlich mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft den Kinder- und Jugendpreis Thüringen aus.

parisat – kompetent beraten, qualifizieren und begleiten

Nicht nur Fahrräder werden weiterentwickelt, optimiert und damit wettbewerbsfähig gemacht. Auch Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeitende brauchen hierfür passende Angebote. Die parisat - Gesellschaft für Paritätische Soziale Arbeit in Thüringen mbH ist als 100-prozentige Tochter die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft des PARITÄTISCHEN Thüringen. Sie bietet Beratung und Informationen in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung sowie Fort- und Weiterbildungen über die PARITÄTISCHE Akademie - eine Plattform für die Bildungs- und Qualifizierungsangebote der PARITÄTISCHEN Unternehmen und der Mitgliedsorganisationen.

PARITÄTISCHE Tarifgemeinschaft – passgenau und angemessen

Wesentlich für erfolgreiche Arbeit sind zufriedene Arbeitnehmer. Dabei die Arbeitgeberinteressen mit den Arbeitnehmerinteressen zusammenzubringen ist nicht immer leicht. Wie auch beim Fahrrad sorgt das richtige Zubehör für optimalen Fahrspaß. So ist die PARITÄTISCHE Tarifgemeinschaft Thüringen e. V. (PATT) nicht nur eine Arbeitgebervertretung speziell für die Sozialwirtschaft, sondern bietet einen speziell für diese zugeschnittenen Tarifvertrag. PATT Mitglieder erhalten darüber hinaus auch Handlungsempfehlungen für ihre Unternehmens- und Personalarbeit. Neben dem Austausch, bietet PATT auch Fachtage, Informationsveranstaltungen und Fortbildungsangebote für Arbeitgeber an.

Verein Prof. Herman A. Krüger e.V. – Zukunft braucht Engagement

Ohne Praxistest geht’s nicht. Wie sich ein Fahrrad im Straßenverkehr beweisen muss, so müssen Ideen in der täglichen Praxis erprobt werden. 1995 gegründet, bewahrt der Verein das Erbe von Prof. Herman Anders Krüger und führt sein soziales Engagement weiter. Neben der Erhaltung des Krügerparks und der Krügervilla widmet sich der Verein Professor H. A. Krüger e. V. (Krügerverein) der Gemeinwesenarbeit sowie langfristig angelegten Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekten. Praktisch wird dieses im kulturellen Zentrum und im Frauen- und Familienzentrum des Vereins. Ideale Voraussetzungen, um neue Modelle und Initiativen in der Sozialwirtschaft vor Ort zu erproben.

Drucken