Erstes Netzwerktreffen – Jugendarbeit trifft auf positive Resonanz

Am 18. August 201PBW Räder7 kamen die Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Jugendarbeit, Jugendbildung und Jugendhilfe im Haus der PARITÄT mit Christin Bliedung (Verbandsreferentin des PBW) und Stefan Hailer (Referent des Paritätischen Thüringen) zusammen.

Aufgegriffen wurde damit der Bedarf einiger Einrichtungen, sich innerhalb des Arbeitsbereiches besser untereinander kennenzulernen und gegenseitig zu unterstützen. Einer Einladung zu einem ersten Treffen folgten bereits neun unserer Mitglieder mit steigender Tendenz in weiteren angedachten Runden.

Im August informierte und tausche man sich zu Fördermöglichkeiten und den vielfältigen Erfahrungen in der Jugendarbeit aus. Es wurden Kontakte von Ansprechpartnern weitergeleitet, Aussichten auf neue Kooperationen gegeben und über Problemstellungen, wie beispielsweise dem Kampf um das Bestehen im ländlichen Gebiet, gesprochen.

Auf Wunsch hin sind weitere jährliche Treffen des „Netzwerk-Jugendarbeit“ geplant. Dann sollen unteranderem, nach der Nachfrage aus dem ersten Treffen, aktuell verbreitete Fördermöglichkeiten und diverse Rahmenbedingungen der Jugendarbeit diskutiert werden, um gemeinsam Einfluss auf die Zukunft ihres Arbeitsbereiches zu nehmen.

Haben Sie Interesse an einem nächsten Treffen teilzunehmen, kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten oder entnehmen Sie aktuelle Einladungen unserer Website.

Drucken